Visitenkarten von Moo - Probepäckchen

Blogger brauchen Visitenkarten – zumindest sagt das Katharina Lewald von “Bloggen für schlaue Frauen”. Also ließ ich ein Probepäckchen für 60 Cent bei Moo drucken.

Vistenkarten Moo Visitenkarten Moo

Ich bin kein Profi, daher kann ich nur sagen, was mein laienhaftes Auge sieht. Und das sieht eine gute Qualität. Schöne Farben, guter Druck. Was will man mehr?

Zum Einsatz kommen diese Karten beim Bloggertreffen in Köln Ende des Monats.
Als Kind habe ich übrigens gerne aus Spaß mit einem der Office-Programme Visitenkarten erstellt und anschließend mit dem heimischen Drucker auf perforierten Bögen speziell für Visitenkarten ausgedruckt. In irgendeiner Schublade müssten sogar noch welche liegen. Verteilt habe ich die Karten übrigens eher nicht. Ich glaube, meinen Brieffreundinnen habe ich mal welche geschickt.

Habt ihr Visitenkarten? Wenn ja, wo habt ihr sie machen lassen?

P.S.: Damit es keine Missverständnisse gibt: Ich erzähle euch das aus freien Stücken. Ich bekomme weder von Moo noch sonst jemandem Geld dafür. Die 0,60 € habe ich auch selber bezahlt. 😉

Comments powered by Talkyard.