Neues für die Küche: eine Kapsel-Halterung! - meine Erfahrung mit Fine Goods

Das Problem: Wohin mit den Nespresso-Kapseln?

Nespresso-Maschine von De'Longhi

Rechts neben der Maschine steht der Totem, der bisher als Aufbewahrung der Kapseln diente

Seit wir eine Nespresso-Maschine haben, stellen wir uns die eine Frage: Wohin mit den Kapseln? Als Übergangslösung kauften wir damals den Totem von Nespresso. Der ist aus Plastik und hat Platz für viele Kapseln. Das klingt praktisch und ist es eigentlich auch. Eigentlich – denn er ist ein echter Staubmagnet.
Und ich hasse Staub!
Ganz davon abgesehen, ist der Totem auch ein Stehrümchen, wie mein Bruder ihn nennen würde.

Die Lösung: CAPstore

Kapselhalterung am Kühlschrank

Nun hängt die neue Halterung am Kühlschrank

Also brauchten wir eine platzsparende und staubfreie Lösung. Ideal wäre etwas zum Aufhängen an der Wand. Das gibt es von Nespresso selber, ist aber auch sehr teuer.
Nach langem Suchen fand ich schließlich eine perfekte Möglichkeit: Wie gut, dass ich den Versandhandel Fine Goods testen durfte, um euch meine Erfahrungen weitergeben zu können. In dem Onlineshop gibt es unter anderem den CAPstore von Tavola Swiss. Es gibt ihn für 4×10 oder 6×10 Kapseln. Ich entschied mich für die größere Variante, da wir immer viele Sorten haben.
Den CAPstore befestigt man ganz einfach mit den Klebestreifen, die in der Lieferung enthalten sind, zum Beispiel auf der Innenseite der Schranktür.

Kapseln

Nahaufnahme der Haltung mit Kapseln. Mit im Lieferumfang: Etikettenvordrucke

Kapseln2
Ich entschied mich schließlich dafür, den CAPstore an den Kühlschrank zu kleben – ist Praktischer, denn an den Schrank müssen wir gar nicht, wenn wir Kaffee trinken möchten. Die Becher stehen immer griffbereit neben der Maschine.

Das Sortiment von Fine Goods (+ Gutschein)

Das Unternehmen aus Pforzheim existiert bereits seit über 25 Jahren und ihre Philosophie ist, Leidenschaft und viel Liebe zum Detail bei der Auswahl der Produkte. Der Onlineshop bietet hochwertige Marken im Bereich Mode und Accessoires an und möchte mit ihrer Auswahl hervorstechen aus der Masse.
Fine Goods ist inhabergeführt, also unabhängig von einem großen Konzern.

Der Onlineshop bietet Produkte aus den Kategorien Wohnen & Leben, Haushalt, Garten, vital leben, Wäsche und Mode an. Besonders auf Wohnen, Küche, Bad und vitales Leben möchte Fine Goods sich in Zukunft konzentrieren.
Übrigens habt ihr die Möglichkeit, einen Gutschein im Wert von 10 € zu gewinnen, um euch selber ein Bild von dem Shop machen zu können. Gültig ist er bis zum 30. September 2014.

FINEGOODS Shop rund um Küche, Wohnen und Fashion

Startseite von Fine Goods

SALE bei Fine Goods

Richtig tolle Angebote bietet der Sale

Meine Erfahrung mit Fine Goods – Fazit

Positiv:

  • interessante Auswahl an Angeboten: zum Beispiel witzige Elektro-Gadgets.
  • bei den Sales sind echte Schnäppchen bei
  • Kauf auf Rechnung möglich. Das finde ich immer ganz wichtig!
  • schneller Versand. Hat super geklappt, obwohl anfangs unklar war, was diese Nummer bedeutete, die ich bei der Anschrift angegeben habe (das war die Paketkastennummer). Nach einem kurzen Mail-Austausch war das aber geklärt.

Negativ:

  • manche Artikelbeschreibungen enthalten Tippfehler: da taucht zum Beispiel plötzlich in einem Wort ein Leerzeichen auf
  • 5,95€ Versandkosten – immer. Ein Entfall der Kosten ab einem bestimmten Wert scheint es nicht zu geben.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Comments powered by Talkyard.