abc.etüden: ein Gedicht über Birken, blumigen Gerüchen und Entgiftung

abc.etüden: ein Gedicht über Birken, blumigen Gerüchen und Entgiftung
Die Augen geschlossen, die Arme ausgestreckt
Hände tasten nach der Birke
Die Fingerspitzen berühren die Rinde
rau und unregelmäßig unter der Haut
Ein blumiger Geruch zieht in die Nase
Ruhe kehrt in meinen Körper
der Atem gleichmäßig
alles entspannt sich
Die Natur entgiftet die Seele
lässt sie aufblühen
Gedanken lösen sich auf
ziehen weiter wie ein Schmetterling
von Blume zu Blume
Bis sie aus dem Sichtfeld
verschwinden. 

© der Text stammt von mir, das Beitragsbild von Christiane

abc.etüden ist eine regelmäßige Aktion von Christiane. Die Wörter für die Schreibeinladung der Kalenderwochen 12 und 13 sind Birke, blumig und entgiften

Comments powered by Talkyard.