gehäkeltes: Kleinigkeiten

häkelkörbchen
Ich hab da mal vor einiger Zeit etwas gehäkelt. Laut der Zeitschrift SimplyHäkeln sollte das Körbchen ein Wattestäbchen-Behälter werden. Aus irgendeinem Grund ist mein Behälter aber eher zu einem Körbchen geworden. Das macht aber nichts, denn für mein erstes Körbchen ist es ziemlich gut geworden. In der Vergangenheit habe ich ja schon manche Häkelprojekte begonnen und wieder verworfen, weil sie jedes Mal verkrüppelt aussahen. Irgendwann werde ich sicher mal kleine Tierchen und Grannysquares machen können. Bis dahin vergnüge ich mich mit diversen Versuchen und einfacheren Dingen. Doch auch diese haben es in sich.
apfel
Das hier wird nämlich ein Apfel. Die Anleitung klingt einfach. Aber was bedeutet “obere Mitte” oder “untere Mitte”? Egal. Ich habe einfach drauflos gehäkelt. Etwas sieht das Äpfelchen doch auch schon aus, wie im Heft. Aber nur etwas! Vielleicht sollte ich aber die Schleife ausporbieren, die auf der Seite zuvor erklärt wird.
untersetzer
Nicht hübsch, aber funktional ist dieses kleine Untersetzerchen. Zugegeben, es sieht auch leicht verkrüppelt aus. Aber mein Leonardo-Bärchen hat jetzt immerhin einen bequemeren Platz!

Vielleicht werde ich ja mal so gut und zaubere dann solche süßen Dinge.

Comments powered by Talkyard.