Schlagwort: Challenge

Challenge: Verena liest die Longlist

Als letztens die Longlist bekannt gegeben wurde, kam mir eine Idee: ich sollte ein paar der Bücher lesen. Nach einem Blick auf die Liste war ich allerdings verunsichert. Das ist alles gar nicht mein Fall. Zwar klingen manche interessant, aber würde ich sie lesen, so unter „normalen Umständen“? Eher nicht. Den Büchern dennoch eine Chancen geben? Natürlich! Schließlich wollte ich in diesem Jahr meinen „Lesehorizont“ erweitern.

Die Bücher

Entschieden habe ich mich für „Das flüssige Land“ von Raphaela Edelbauer, „Miroloi“ von Karen Köhler und „Kintsugi“ von Miku Sophie Kühmel. Jetzt muss ich nur noch die Rezensionsexemplare anfordern und hoffen, dass es klappt. Ich werde berichten!

Habt ihr die Bücher schon gelesen? Was ist euer Eindruck, eure Meinung?

P.S.: Updates wird es auch auf meinem neuen Instagram-Account geben!

NetGalley Challenge 2018 #NetGalleyDEChallenge


NetGalley Deutschland startet die erste Challenge: „Lasst uns über Bücher sprechen“ ist der Slogan der bis zum 7. Juni laufenden Aktion und dabei sollen wöchentlich so viele Rezensionen wie möglich verfasst werden. Jeder Teilnehmer bekommt 21 Leseexemplare, das heißt, es können bis zu 21 Rezensionen innerhalb eines Monats geschrieben werden. Außerdem gibt es jede Woche eine neue kleine Challenge. Am 14. Mai geht es mit der ersten los.
Am Ende soll es ein digitales Get-Together geben, bei dem im Live-Chat verschiedene Menschen aus der Buchwelt Fragen beantworten. Mit von der Partie ist unter anderem Karla Paul.

Was wäre eine Challenge ohne Gewinne? NetGalley verlost unter allen Teilnehmern einen eBook-Reader. Außerdem erhält jeder ein Abzeichen.

Weitere Informationen zur Challenge könnt ihr im Blog von NetGalley nachlesen.

Ich werde die Challenge mit dem Roman „Der Sommer der blauen Nächte“ der deutschen Autorin Stefanie Gregg beginnen. Der Liebesroman erscheint am 18. Mai im Aufbau-Verlag

Gelesen 2013


Wer mir auf Goodreads folgt, kann mich immer beim Lesen begleiten und sehen, wie weit ich bin. Vorausgesetzt, die aktuelle Lektüre ist in der Datenbank vorhanden. Möglicherweise sind ein paar gelesene Bücher nicht dabei gewesen. Jedenfalls las ich, laut Goodreads, 34 Bücher. Als Ziel setze ich mir Anfang 2013 12 Bücher. Da bin ich ziemlich weit drüber! Das schreit geradezu nach einer Wiederholung der Challenge.
Wie viele Bücher schaffe ich wohl 2014?